zur Hauptnavigation springen | Zum Artikel springen

Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e.V. - LichtEcht


Alles im grünen Bereich

Ausstellung Malerei vom 3. bis 21. Juni 2017

Die Künstlergruppe ‚LichtEcht‘ präsentiert in dieser Ausstellung im Kunstverein ihre in Aquarell- und Acryltechnik gearbeiteten Bilder.

 


Ihren Anfang nahm LichtEcht durch das gemeinsame Intensiv-Studium für Malerei und Zeichnung an der Freien Kunstakademie ‚arte fact‘ in Bonn. Neben dem eigenständigen künstlerischen Weg steht LichtEcht für einen intensiven künstlerischen Austausch und die Entwicklung gemeinsamer künstlerischer Projekte. Ein solches Projekt ist nun die gemeinsame Ausstellung im Ausstellungsraum des Kunstvereins in Knechtsteden.

„Alles im grünen Bereich“ haben die acht Künstlerinnen ihre Ausstellung genannt. Ist etwas im grünen Bereich, ist im übertragenen Sinne alles in Ordnung und alles läuft nach Plan. Die Künstlerinnen fassten den Begriff weiter und deuteten ihn als Metapher für die Natur.

Der Gruppe LichtEcht gehören folgende Künstlerinnen an:

Regina Behr, St. Augustin; Leonie Dienst, Neuss;
Susanne Elter, Bonn;
Irmgard Höhle, Much; Heidetraut Kluckow, Neuwied; Brigitte Loschert, Langenfeld; Christa Reinders, Hilden; Franziska Schretzmann, Neuss.

 

 

Die Midissage der Werkschau findet am Sonntag, den 11.6.2017 um 13 Uhr statt. Heidetraut Kluckow erläutert die Bedeutung der Farbe „grün“. Danach führt Regina Behr in die Ausstellung ein und stellt die Künstlerinnen und ihre Werke vor.

Die Künstlergruppe LichtEcht lädt herzlich ein zu der nuancen- und spannungsreichen Ausstellung mit gegenständlichen und abstrakten Bildern.

 

 
Regina Behr
Regina Behr
Susanne Elter
Susanne Elter
Heidetraut Kluckow
Heidetraut Kluckow
Franziska Schretzmann
Franziska Schretzmann
Brigitte Loschert
Brigitte Loschert
 
 

Spezialnavigation


Nach oben springen