Betty Hellmich

Haus mit Traktor
Haus 2
Haus zwischen Säulen

Livings Space

Betty Hellmich, langjähriges Mitglied im Kunstverein, wurde 1953 in Middletown, Ohio/USA geboren. Ihr Studium der Freien Malerei, Fachbereich Kunst und Design an der Fachhochschule Köln beendete sie 1988 mit der Ernennung zur Meisterschülerin bei Prof. Renate Lewandowski. Sie ist eine freischaffende Kölner Malerin und arbeitet überwiegend mit Öl- und Acryl-Farben. Die künstlerische Arbeit reflektiert eine durch die Persönlichkeit der Künstlerin umgesetzte Realität. Der Aufbruch, die Wanderung, die Ankunft und die Lebensräume sind wiederkehrende Themen, die die Kindheitserfahrungen der Künstlerin spiegeln.
Mit ihrem Stil bewegt sie sich auf einem schmalen Pfad zwischen Abstraktion und Realität.

Ab Samstag, 14. September um 11 Uhr ist die Ausstellung zu besichtigen.

Herzliche Einladung zur Vernissage am Samstag, 21. September
um 16 Uhr.

Zu Beginn wird moderner Tanz gezeigt von Lisa Hellmich und Daniela Riebsam, Absolventinnen der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Die Künstlerin ist anwesend am 20., 21., 22., 27., 28., 29. September,
3. Oktober jeweils von 11 bis 17 Uhr und freut sich auf interessante
Kunst-Gespräche.

Datum